Tradition hat einen Namen

Fans

 

BAYERN-HEIMSPIEL: TAGESKARTENVERKAUF FÜR DAUERKARTENINHABER GESTARTET – BORUSSIA HÄLT KLEINES KONTINGENT ZUNÄCHST ZURÜCK

Um 10:00 Uhr ist am heutigen Samstag für alle Dauerkarteninhaber der Ticket-Vorverkauf für das Bundesliga-Auftaktspiel gegen den FC Bayern München gestartet. 2.000 der insgesamt 23.000 Karten wird Borussia zunächst zurückhalten und erst am nächsten Samstag, 24. Juli, in den Verkauf für Dauerkarteninhaber geben.

In knapp vier Wochen, am Freitag, 13. August, um 20:30 Uhr, eröffnen die Fohlen gegen den FC Bayern München die Bundesliga-Saison 2021/22. Liegt die Inzidenz bis dahin weiter unter 35, dürften alle Bundesliga-Arenen zunächst zu maximal 50 Prozent ausgelastet werden, wobei die Gesamtzahl der Zuschauer vorerst bei 25.000 gedeckelt ist.

Da im BORUSSIA-PARK ausschließlich Sitzplätze angeboten werden und diese Plätze im Schachbrettmuster angeordnet werden müssen, können für das Auftaktspiel der Fohlen am 13. August insgesamt knapp 23.000 Tickets verkauft werden. Ins Stadion dürfen nur geimpfte, genesene oder getestete Fans. Die Maskenpflicht gilt bis zum Erreichen des Platzes, die Nachverfolgung von Infektionsketten durch personalisierte Tickets ist für alle Bundesliga-Vereine Pflicht.

30.000 Dauerkarten für die Saison 2021/22 verkauft

Insgesamt haben die Fohlen 30.000 Dauerkarten für die Saison 2021/22 verkauft. Diese Dauerkarten sind aufgrund der wegen der Corona-Pandemie nach wie vor eingeschränkten Zuschauerkapazität erst ab der Rückrunde gültig (ab 18. Spieltag). Für die Heimspiele der Hinrunde erhalten die Inhaber von Dauerkarten ein Vorkaufsrecht, das zunächst am heutigen Samstag gilt. Tagestickets für das Auftaktspiel gegen den FC Bayern können sich Dauerkarteinhaber am Samstag, ab 10:00 Uhr, im Online-Ticketportal sichern. Die Vorkaufsfrist für Dauerkarteninhaber endet nach 24 Stunden.

Da Borussia aber auch viele Fans in den aktuell von der Hochwasser-Katastrophe betroffenen Gebieten hat und diese unter Umständen keine Möglichkeit haben, sich in diesen Stunden Karten für das Spiel zu sichern, wird der Verein 2.000 der insgesamt knapp 23.000 Tickets zunächst zurückhalten und diese erst am nächsten Samstag, 24. Juli, in den Verkauf geben.
Quelle: Borussia.de  

Sollten von den somit knapp 21.000 Tickets, die am heutigen Samstag in den Vorverkauf gehen, noch Karten verfügbar sein, startet am morgigen Sonntag, 18. Juli, um 10:00 Uhr im Online-Ticketportal der Verkauf dieser noch verfügbaren Tageskarten, zunächst nur für Vereinsmitglieder, hiernach folgt der freie, registrierte Verkauf.

Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden